Autor: Ludwig Schneefeld | 02.10.18, 12:46

Danke

Sehr geehrte Damen und Herren,

NABU Dietzenbach dankt Ihnen herzlichst für Ihre Unterstützung.

Am 9.10. werden wir im Kaupenwiesengraben mähen, das Heu zusammenrechen, die Acker-Kratzdistel eindämmen und die Wiese weiter ausmagern. Dann sollte der Weg frei sein für die Entfernung des Betons. Wir verhandeln noch mit dem Abbruch-unternehmen über den Preis einer bodenschonenden Vorgehensweise, in der Hoffnung, das bis dahin der Boden nicht zu sehr durchnässt sein wird.

Gerne informieren wir Sie weiter auf unserer Internetseite: www.NABU-Dietzenbach.de.

Danke für Ihr Vertrauen!
im Namen der NABU
Ludwig Schneefeld

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden