Projektübersicht

Bei KIDS steht Spielen und Toben ganz oben auf dem täglichen Plan. Um hierbei noch mehr Sicherheit gewährleisten zu können, möchten wir gerne einen Teil unseres Hofes mit Fallschutzmatten auslegen, damit unsere Kleinen weicher fallen.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Kids, Fallschutz, Sicherheit
Finanzierungs­zeitraum: 21.11.2017 13:09 Uhr - 19.02.2018 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2017 - Frühjahr 2018
Worum geht es in diesem Projekt?

Wir haben einen schönen großen Innenhof inklusive Sandkasten, der von den Kindern gerne zum Spielen und Toben genutzt wird.
Genau in diesem Innenhof möchten wir gerne Fallschutzmatten auslegen, damit wir gewährleiten können, dass unsere Kleinen sich beim Spielen und Toben nicht wehtun.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Krabbelstube wird von 24 Kindern zwischen 18 Monaten und drei Jahren besucht. Alle Altersstufen sollen die gleichen Möglichkeiten zum Spielen im Außengelände haben und dies unabhängig davon, ob sie sicher laufen können oder noch etwas wackelig auf den Beinen sind. Die Fallschutzmatten kommen allen 24 Kindern unserer Krabbelstube zu Gute.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Alle Kinder sollen sich gleichermaßen sicher auf unserem schönen Außengelände austoben können. Dafür sind die Fallschutzmatten eine notwendige Anschaffung. Alle Kinder sollen sich in ihren Bewegungen sicher fühlen können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Beauftragung einer Fachfirma, damit die jetzt liegenden Steine gegen Fallschutzmatten ausgetauscht werden können. Kostenvoranschläge liegen uns bereits dafür vor. Verhandlungen wurden hierzu bereits im Vorfeld mit mehreren Firmen geführt. So können wir das Projekt zeitnah und fachgerecht umsetzen lassen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Krabbelstube KIDS e.V. ist Dreieich's älteste Einrichtung ihrer Art und besteht seit mittlerweile 27 Jahren. Wir sind eine Elterninitiative und versuchen den uns anvertrauten Kindern eine tolle Zeit mit viel Spaß und Freude zu ermöglichen. Die Welt zu entdecken und zu erforschen ist in diesem Alter das Größte.

Wir, der Vorstand, die Leitung der Krabbelstube, die Erzieher, die Eltern und der Elternbeirat freuen uns auf das Projekt und stehen zu hundert Prozent dahinter. Alles für unsere KIDS.