Projektübersicht

Die Kinderfeuerwehr Dietzenbach benötigt für die altersgerechte Ausbildung der Mitglieder ein adäquates Übungsobjekt. Die "echten" Feuerwehrautos sind viel zu groß und wir kommen als Kinder an die Schläuche und das Zubehör nicht ran. Also bitte unterstützt uns beim Bau eines solchen Mini-Löschfahrzeugs!

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Kinderfeuerwehr, Feuerwehr, Löschratten, Löschfahrzeug, Jugendarbeit
Finanzierungs­zeitraum: 25.04.2019 14:40 Uhr - 24.07.2019 13:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Traum vieler Kinder ist es auch heute noch, einmal bei der Feuerwehr mitzumachen. Dies erfüllt die Kinderfeuerwehr Dietzenbach Kindern zwischen 6 und 10 Jahren. Dabei ist es aber für die Kleinen sehr schwer an den großen roten Autos zu üben. Entweder sind die Sachen sehr weit oben eingeräumt oder zu schwer. Daher möchten wir mit dem Geld ein altersgerechtes Übungs-Fahrzeug bauen. Dies wird keinen eigenen Antrieb haben, aber dafür alle Geräte wie Schläuche, Werkzeuge und dergleichen in altersgerechter Größe vorhalten. Es gibt bereits positive Beispiele für solche Kinderlöschfahrzeuge in Deutschland und wir möchten damit die Kinderfeuerwehr weiterhin attraktiv halten.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Kinderfeuerwehr ist für feuerwehrinteressierte Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren gedacht und dient als Möglichkeit, vor dem Erreichen des 10. Lebensjahrs und der Aufnahme in der Jugendfeuerwehr schon mal die Feuerwehr kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

An das Thema Feuerwehr werden die Kinder altersgerecht und spielerisch herangeführt, wobei darauf geachtet wird sie dabei nicht zu überfordern.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Freiwillige Feuerwehr ist in Deutschland die größte ehrenamtliche Einrichtung und gewährleistet den Schutz der Bevölkerung vor Bränden, Unfällen und Gefahrstoffe und hilft bei Hochwasser und Sturm. Der Nachwuchs generiert sich fast ausschließlich aus der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Daher sollte jeder Bürger daran interessiert sein, den Nachwuchs für die Feuerwehr zu unterstützen. Für sich und für die gesamte Gesellschaft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir benötigen für den Bau des Fahrzeugs Baumaterial und ggfs. auch professionelle Hilfe. Weiterhin muss das Fahrzeug mit Ausrüstung beladen werden. Sollte Geld übrig bleiben fließt es in die Schutzkleidung der Kinder.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kinderfeuerwehr ist eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Dietzenbach. Die finanzielle und ideelle Unterstützung erfolgt durch den Feuerwehrverein und dessen Mitglieder.