Projektübersicht

Die Terrasse im Göpfert-Haus in Dietzenbach birgt mit ihren Stolperfallen ein hohes Unfallrisiko. Besonders für ältere Menschen ist die im Sommer gern genutzte Terrasse gefährlich, denn die Bodenplatten sind gerissen und uneben. Mit den Spendengeldern soll dies ein Ende haben, damit alle den kommenden Sommer und die Bridge-, Schach- und Spielabende unbeschwert genießen können.

Kategorie: soziales Engagement
Stichworte: Freundeskreis, Seniorenhilfe Dietzenbach, Seniorenhilfe, Freundeshaus Göpfert-Haus, Göpfert Haus
Finanzierungs­zeitraum: 22.01.2019 13:44 Uhr - 22.04.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: April 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Aufgrund von Rissen und Unebenheiten in den Bodenplatten, muss dringend die Terrasse renoviert werden. Das Haus wird dadurch aufgewertet und kann wieder unbedenklich im Sommer für lange Spielabende genutzt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Mit dem Projekt möchten wir alle Besucher des Göpfert-Hauses, die Chöre und Vereine der Region und natürlich alle Privatpersonen ansprechen, die unsere Räumlichkeiten regelmäßig nutzen und oder auch mieten möchten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Verein unterstützt mit seinen Mitteln, den Erhalt des Göpfert-Hauses. Durch eine Aufwertung der Außenanlage steigt die Attraktivität und vor allem die Sicherheit. Durch die finanzielle Unterstützung über das Crowdfunding-Projekt tragen Sie einen Teil dazu bei, dass ein wichtiger Treffpunkt für ältere Menschen bestehen bleibt und verschönert wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir möchten dringend die alten Steinplatten erneuern, da diese schon seit längerem eine Stolpergefahr für die älteren Menschen darstellen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Freundeskreis Göpfert-Haus und 35 Vereinsmitglieder, die mit Herzen eine tolle Arbeit leisten.
Großartige Unterstützung bekommen wir auch von der städtischen Ebene.