Projektübersicht

Kindern soziale Kompetenzen vermitteln und festigen - das ist das Ziel des Zirkusprojektes der Wilhelm-Leuschner-Schule. 480 Grundschüler schnuppern zwei Wochen lang Zirkusluft und begeistern in 5 Zirkusvorstellungen Groß und Klein als Artisten, Akrobaten, Dompteure, Clowns. Um dieses Erlebnis auf die Beine zu stellen, trainieren die Kinder gemeinsam mit dem Team des Zirkus Rondel. Wir freuen uns, wenn auch Sie mit Ihrer Spende zum Gelingen beitragen.

Kategorie: Bildung
Stichworte: Projektwoche WLS, WLS, Zirkusprojekt, Zirkus, Grundschule Egelsbach
Finanzierungs­zeitraum: 22.01.2019 13:35 Uhr - 22.04.2019 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Mai 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Kinder, Eltern und Lehrer bauen sonntags gemeinsam mit dem Zirkus-Team das große Zelt vor der Schule auf. Während der Schultage trainieren die Kinder fleißig an ihren artistischen Darbietungen.
An den Wochenenden begeistern Sie ihre Eltern, Freunde und Verwandten mit ihren erlernten Künsten und präsentieren sich in ihren Rollen einem staunenden Publikum.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Grundschüler tauchen ein in die Erlebniswelt Zirkus und üben ganz nebenbei eine Palette sozialer Kompetenzen ein, die sich auch auf den Schulalltag übertragen lassen. Verantwortungsbewusstsein, Phantasie, Selbstbewusstsein, gemeinsames Handeln werden ebenso gefördert, wie auch motorische Fähigkeiten.

Darüber hinaus bietet das entstehende Gemeinschaftsgefühl auch Potenziale zur Integration einzelner Kinder.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Um den Kindern diese unvergessliche Erfahrung möglich zu machen, benötigen wir Ihre Unterstützung. Neben dem Erlebnis, Teil einer großen Zirkusvorstellung zu sein, lernen die Kinder in dieser Woche noch weitaus mehr. Verantwortungsbewusstes Handeln und ein hilfsbereiter Umgang miteinander, stärken die sozialen Kompetenzen der Kinder.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da die Kosten für das zweiwöchige Projekt im fünfstelligen Bereich liegen, wollen wir mit der Crowdfunding Option eine Teilfinanzierung des Projektes erreichen.
Durch eigene Aktivitäten und die Erlöse aus den Kartenverkäufen der Kindervorstellungen, sowie des zusätzlichen Rahmenprogramms, wird der Rest der Projektwoche finanziert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gesamte Schulelternbeirat und die Zirkus AG. Das Kollegium und die Schulleitung der WLS und natürlich die Kinder.
Initiator des Projektes ist der Schulelternbeirat.