Projektübersicht

Unsere Rollschuhbahn ist dringend sanierungsbedürftig. Ohne Sanierung des Bahnbelags kann der Trainingsbetrieb nicht mehr gewährleistet werden. Auf der Bahn wird während der Freiluftsaison an 6 Tagen in der Woche trainiert. Des weiteren richten wir jedes Jahr regionale Wettkämpfe auf dieser Bahn aus.

Kategorie: Sport

Stichworte: Neu-Isenburg, Kinder, Sanierung, RSV, Rollschuhbahn

Finanzierungszeitraum 01.12.2017 11:06 Uhr - 28.02.2018 23:59 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Frühjahr 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

In unserem Verein trainieren über 100 aktive SportlerInnen im Alter von 5-31 Jahren Rollkunstlaufen. In diesem Jahr haben wir bei Bundes- und Landeswettbewerben in Einzel-, Zweier- und Gruppenläufen 138 Medaillen gewonnen. Wir stellen 25 HessenmeisterInnen, 1 Süddeutsche sowie 1 Deutsche Meisterin. Unsere Mitglieder lieben ihren Sport und trainieren die meiste Zeit des Jahres intensiv auf unserer Außenbahn mit internationalen Maßen (20x40 Meter). Der Belag der Rollschuhbahn ist in die Jahre gekommen. Risse und Löcher machen die Bahn unsicher und gefährden den Trainings- und Wettkampfbetrieb.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Gewährleistung des Trainings- und Wettkampfbetriebs. Davon profitieren die Läufer unseres Vereins sowie Wettkampfteilnehmer beider deutscher Rollsportverbände (RKB und HRIV).
Außerhalb der Trainingszeiten steht die Bahn allen, die Spaß am Rollschuhlaufen haben, offen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Seit 1903 ist der RSV ein lebendiger Teil der Neu-Isenburger Sportlergemeinde. In den letzten Jahren ist der Verein stark gewachsen. Neben dem regulären Trainingsbetrieb finden Wettkämpfe auf unserer Bahn statt. Ein großes Highlight ist die jährliche Aufführung unseres Musical`s. Dieses Jahr suchen wir "Das goldene Ticket". Dabei wirken 130 Läufer sowie an die 100 Helfer mit, damit diese beliebte Veranstaltung stattfinden kann. Um weiterhin aktiv im Neu-Isenburger Breitensport mit unseren Verein zu wirken, brauchen wir unsere Außenbahn, die sanierungsbedürftig ist.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die umfangreiche Sanierung der Rollschuhbahn kann der Verein nicht aus eigenen Mitteln stemmen. Alle Spenden fließen zu 100% in die notwendige Sanierung unserer Außenbahn. Die Ausführung des Projekts ist für das Frühjahr 2018 vorgesehen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Crowdfunding Projekt steht das Vorstands- und Trainerteam, getragen von der breiten Unterstützung der Vereinsmitglieder.